alles normal

Hallo das ist einfach ein nur so Blog-Eintrag.

Seit Sydney sind jetzt schon wieder 2 Wochen vergangen und ich muss sagen das leben ist sehr viel ruhiger geworden.

Loe, Thomas und Marie gehen jetzt zur Schule, d.h. ich kümmer mich morgens bis 3/halb vier um Robin. Baptiste ist zwar auch da aber es ist ja halt mein job mich um die kinder zu kümmern. Muss ja schließlich auch was für mein geld tuen.
Do und Fr ist Robin im Kindergarten und das sind dann auch meine freien Tage die ich auch sehr genieße, die aber fast langweilig sind. Ich mache an den Tagen meißtens eine rundum Körperpflege mit augenbrauen zupfen, mal wieder schminken oder ne gesichtsmaske. letzten do und fr hab ich stolze 17 kg gepäck in einen Karton gepresst und ihn heute abgeschickt. und nach hoffentlich nur 10 Wochen Seereise kommen meine Sachen dann in berlin an. bestimmt noch ganz muffig voller seeluft.
aber das ist auch dringend nötig soviel nach haus zu schicken sonst wirds mir am flughafen teuer zu stehn kommen.

Sonst plane ich weiter an der rundreise mit meinen Eltern und ich muss sagen es gibt einfach so viel bzw fast zu viel zusehn innerhalb von nur 3 wochen. also mache ich mich auf eine sehr anstrengende reise gefasst. Versprochen, es werden viel zu viele fotos geschossen.
Apropo zu viele fotos, wir haben am Samstag unser erstes opossm in unserem garten gesehn. davon gibs hier richtig viele. man hört sie nachts zwar immer sich zu rufen und auf unserem dach rumstreunern aber gesehn haben wir in unseren 5 monaten noch nie. Das arme viech war wie paralysiert von meinem bitzlicht und kamm immer näher. es blieb zirka 10 minuten bis es beschloss wir wären doch zu langweilig und die hypnotische wirkung des blitzlichgewitters nachließ und ich hab ungelogen 97 bilder von ein und dem selben Tier geschossen.
Werd bald ein paar in netz stellen.

Sonst ist alles paletti, meine eltern waren richtig süß und haben mir die furcht vor zukunftsplänen etwas genommen und haben mir echt geholfen damit, wie sie mir immer helfen. ich lieb euch dafür.

nächste woche gehts vllt für 2 tage nach brisbane mal wieder aber sonst nix neues.
2.2.09 11:09
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


poldchen (2.2.09 14:58)
und da wunderst du dich noch, dass das tier paralysiert war...bei 97 fotos????

danach wäre ich vollkommen blind

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen